Carsten Jensen: Rasmussens letzte Reise

"Rasmussens letzte Reise" von Carsten Jensen ist ein wunderbares Buch über den Sinn des Lebens und das verzweifelte Streben des Menschen, Spuren zu hinterlassen.

Der dänische Maler Carl Rasmussen zieht auf einer Schiffsreise nach Grönland Bilanz. Feinsinnig skizziert der Autor Erfolg und Scheitern des Malers im privaten Umfeld und im beruflichen Werdegang. Jensen erzählt gleichzeitig die Geschichte eines Aufsteigers im Dänemark des 19. Jahrhunderts und seiner Familie. Zudem erfährt der Leser viel Wissenswertes über die gesellschaftlichen Verhältnisse in Dänemark und Grönland.

Der Roman ist ein anspruchsvolles, leicht melancholisches Werk.

 

Albrecht Knaus Verlag in der Verlagsgruppe Random House 2010, ISBN 9783813503319

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Dänemark, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folgen Sie Ruth liest