Kategorie: Frankreich

Sorj Chalandon: Am Tag davor

Es kommt selten vor, dass ich mich von der Begeisterung des Literarischen

Getagged mit: , , , ,

Mahir Guven: Zwei Brüder

„Zwei Brüder“ heißt schlicht der starke Debütroman des französischen Autors Mahir Guven,

Getagged mit: , ,

Olivier Guez: Das Verschwinden des Josef Mengele

Der Roman „Das Verschwinden des Josef Mengele“ gehört zu den wohl qualvollsten

Getagged mit: , , , ,

Kriminalromane der Hanser Literaturverlage und von Nagel & Kimche

Vor gut einem Monat erreichten mich drei Postpakete mit insgesamt 50 Büchern.

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Laurent Binet: Die siebte Sprachfunktion

Man nehme eine unterhaltsame Schreibe mit viel Humor und füge die Geschichte

Getagged mit: ,

Meine Bücherreise 2017

2017 war für mich ein Jahr großer privater Veränderungen. Daher habe ich

Getagged mit: , , , , , , , ,

Olivier Adam: Die Summe aller Möglichkeiten

Dank des Gastlandauftritts Frankreich zur letzten Frankfurter Buchmesse wurde ich auf den

Getagged mit: ,

Was bleibt von den 41. Tagen der Deutschsprachigen Literatur?

14 Autor*innen – 14 Lesungen und Diskussionen: Die Tage der Deutschsprachigen Literatur

Dirk Kurbjuweit: Die Freiheit der Emma Herwegh

Dirk Kurbjuweit sollte eigentlich mit seiner Arbeit als Journalist ausgelastet sein. Dennoch

Getagged mit: , ,

Mathias Enard: Straße der Diebe

Mathias Énard gehört mit nur 45 Jahren zu den ganz großen zeitgenössichen

Getagged mit: , , , ,