Jaroslav Rudis: Winterbergs letzte Reise

Winterbergs letzte Reise von Jaroslav Rudi

"Winterbergs letzte Reise" heißt das neueste Werk von Jaroslav Rudiš. Es ist zugleich sein erster auf Deutsch verfasster Roman. Der Schriftsteller führt seine Leser auf eine Reise quer durch Europa, eine Reise zur eigenen, stets mit den europäischen Nachbarn eng umschlungenen, Geschichte.

Der Altenpfleger Jan übernimmt zu Anfang des Romans einen neuen Patienten in Berlin, den er auf der letzten Wegstrecke in den Tod begleiten soll. "Überfahrt" nennt er diese Kurzzeitpflege. Sein neuer Patient Winterberg ist Jahrgang 1918 und liegt bewegungsunfähig im Bett. Eine kurze Überfahrt, denkt sich Jan.

Doch Jan und Winterberg verbindet so einiges. Jan stammt aus dem Ort Vimperk zu Deutsch Winterberg in Böhmen, den er 1986 Richtung Westdeutschland verlassen hat. Winterberg wiederum stammt aus Liberec zu Deutsch Reichenberg, der zweitgrößten Stadt Böhmens. Er musste als Sudetendeutscher nach dem Krieg seine Heimat verlassen.

Das Gespräch zwischen den beiden Männern erweckt Winterberg zu neuem Leben. Er tritt mit Jan eine Reise auf den Spuren seiner alten Liebe Lenka an. Lenka war Jüdin und versuchte sich dem Zugriff der Nazis zu entziehen, indem sie von einer Stadt zur nächsten flüchtete. Wien, Budapest, Reichenberg, Sarajevo oder Prag lauten daher einige der Stationen der gemeinsamen Reise von Jan und Winterberg.

Der Autor zeichnet sehr fein die beiden von der Geschichte stark geprägten Protagonisten. Die historischen Hintergründe der Schlacht, des Eisenbahnnetzes und der Einäscherung von Leichen sind hoch interessant. Stellenweise ist der häufige Bezug auf die Schlacht von Königgrätz 1866 und den Baedeker von 1913 ebenso wie das ständige Wiederholen der Formulierungen "Winterberg erzählte" und "er erzählte" ermüdend.

Dennoch lohnt sich die literarische Reise auf Winterbergs Spuren sehr. Die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse hat das Werk sogar für den diesjährigen Preis in der Kategorie Belletristik nominiert.

Luchterhand Literaturverlag ISBN 9783630875958

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Tschechien
0 Kommentare auf “Jaroslav Rudis: Winterbergs letzte Reise
1 Pings/Trackbacks für "Jaroslav Rudis: Winterbergs letzte Reise"
  1. […] ähnlich hat es Marina gelesen Literaturleuchtet, auch Ruth liest war etwas ermüdet, aber durchaus angetan. Frau Lehmann liest findet das Buch aus absolut […]

Folgen Sie Ruth liest
Im lokalen Buchhandel bestellen: genialokal.de