Steven Uhly: Königreich der Dämmerung

Mit "Königreich der Dämmerung" hat Steven Uhly eines der wichtigsten und literarisch beeindruckendsten Werke des Jahres 2014 vorgelegt. 

Spannend wie ein Krimi erzählt Steven Uhly die Geschichten von einer Handvoll Christen und Juden, Deutschen, Polen und Israelis, die untrennbar miteinander verbunden sind.

Völkermord, Mord, Vergewaltigung, aber auch Liebe, Verantwortung und Anstand stehen im Mittelpunkt der Erzählung, die im Polen unter der Naziherrschaft Anfang der 40er Jahre beginnt und in Deutschland in den 70er Jahren endet. 

Meisterhaft beschreibt der Autor zwei deutsch-jüdische Familiengeschichten. Da ist die polnische Jüdin, die einen deutschen Wehrmachtsoffizier ermordet und hochschwanger auf dem Bauernhof eines deutschen Ehepaars, das in Polen einen Neuanfang gesucht hatte, Zuflucht findet. Um die Aufmerksamkeit der SS nicht auf die Schwangere zu lenken, schliesst sich der alte Bauer den Truppen an. Während seine Frau gemeinsam mit der "Mörderin" und dem Neugeborenen flieht.

Die junge Frau überlebt die Strapazen nicht und die Bauersfrau kümmert sich um das Baby. Sie gibt das Mädchen als die Tochter ihrer verschollenen Tochter aus und rettet es durch alle Kriegs- und Nachkriegswirren. Erst als Teenager begreift das Mädchen, dass sie gar nicht die Enkeltochter ist.

Auf der Suche nach ihrer Identität reist sie nach Israel und trifft dort Shimon. Auch Shimon erfährt erst als junger Mann, dass er die Frucht einer Vergewaltigung seiner Mutter durch einen deutschen Offizier in Polen ist. Lisa wuchs als Deutsche auf, Shimon als Israeli. Die verwobenen Identitäten dienen auch dazu, die Figuren vielschichtig zu zeichnen und den so beliebten Schwarz-Weiss-Bildern etwas entgegenzusetzen. 

Überaus kenntnisreich und sensibel schildert Steven Uhly die Kriegs - und Nachkriegsgeschichte in Polen, Deutschland und Israel. Gleichzeitig liest sich dieses tiefgründige und literarisch anspruchsvolle Geschichtsbuch so leicht wie ein Thriller, denn auch einer der Mörder geistert durch die Geschichte.

Unbedingt empfehlenswert.

Secession Verlag ISBN 9783905951424

Steven Uhly wird sein Werk im Rahmen des Messeschwerpunktes der Leipziger Buchmesse 2015 "1965 bis 2015. Deutschland - Israel" präsentieren.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Deutschland, Israel, Polen
0 Kommentare auf “Steven Uhly: Königreich der Dämmerung
2 Pings/Trackbacks für "Steven Uhly: Königreich der Dämmerung"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folgen Sie Ruth liest