Blog-Archive

Hisham Matar: Die Rückkehr

Der aus Libyen stammende Schriftsteller Hisham Matar hat mich 2011 mit seinem
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Libyen

Andrej Platonow: Die Baugrube

Was geht uns ein russischer Roman aus dem Jahr 1930 an? Sehr
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Russland, UDSSR

Katja Kettu: Feuerherz

1937 flieht die junge Irga auf Skiern aus ihrer finnischen Heimat in
Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Finnland, UDSSR

Ismail Kadare: Die Schleierkarawane

Albanien ist in der Öffentlichkeit allenfalls als Herkunftsland vieler Flüchtlinge ein Begriff.
Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Albanien, Belletristik

Ilija Trojanow: Macht und Widerstand

Egal wie stark der Widerstand einiger weniger Oppositioneller gegen eine Diktatur sein
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Bulgarien

Dana Grigorcea: Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit

"Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit" ist bei keiner der Figuren im gleichnamigen
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Deutschland, Rumänien

Nur raus hier! 18 Geschichten von der Flucht aus der DDR. 18 Geschichten gegen das Vergessen.

Herausgeber und Fotograf Andree Kaiser erzählt mithilfe der Autoren Florian Bickmeyer, Jochen
Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Deutschland

Nino Haratischwili: Das achte Leben (Für Brilka)

Nino Haratischwili beschreibt in ihrem jüngsten Werk "Das achte Leben (Für Brilka)",
Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Georgien

Almudena Grandes: Der Feind meines Vaters

Der Roman "Der Feind meines Vaters" begleitet den Jungen Nino auf seiner
Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Spanien

Abbas Khider: Brief in die Auberginenrepublik

Zweifellos gehört Abbas Khider zu den besten zeitgenössischen deutschsprachigen Autoren. Dies beweist
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Irak, Libyen
Folgen Sie Ruth liest