Blog-Archive

Elif Shafak: Ehre

"Ehre" ist ein Begriff, unter dem wir uns in den sogenannten westlichen
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Großbritannien, Türkei

Wolfgang Herrndorf: Sand

Das Wort Sand weckt in mir viele Bilder: Die Weite und unbeschreibliche
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Deutschland

Per Petterson: Ist schon in Ordnung

Immer ein wenig traurig, hochsensibel und sprachlich ausdifferenziert gehört Per Petterson zu
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Norwegen

Sherko Fatah: Ein weißes Land

Wie macht Fatah das nur? Er führt seine Leser durch düstere Zeiten
Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Deutschland, Irak

Steven Galloway: Der Cellist von Sarajevo

Der Roman "Der Cellist von Sarajevo" von Steven Galloway basiert auf einer
Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Bosnien und Herzegowina, USA

Mahmud Doulatabadi: Der Colonel

Der Iran sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Die zweifelhafte Nutzung von Atomenergie
Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Iran

Wojciech Kuczok: Dreckskerl

"Dreckskerl", so charmant tituliert der alte K. seinen Sohn in Wojciech Kuczoks
Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Polen

Abbas Khider: Die Orangen des Präsidenten

Abbas Khiders Roman "Die Orangen des Präsidenten" beginnt im Irak 1989: Mitten
Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Deutschland, Irak

Sandor Marai: Befreiung

1945 ist für die Ungarn ein Jahr der Befreiung und der Gefangennahme zugleich. Daher
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Ungarn

Sergio Bizzio: Stille Wut

"Stille Wut" brodelt im Protagonisten des gleichnamigen Romans von Sergio Bizzio.
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Argentinien, Belletristik
Folgen Sie Ruth liest