Blog-Archive

Assaf Gavron: Achtzehn Hiebe

Seit Assad Gavrons Debütroman "Ein schönes Attentat" bin ich ein großer Fan
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Israel

Thomas Sparr: Grunewald im Orient. Das deutsch-jüdische Jerusalem

Rechavia war und ist mein Lieblingsviertel in Jerusalem. Vielleicht liegt es daran,
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Deutschland, Israel

Boaz Yakin und Nick Bertozzi: Jerusalem. Ein Familienporträt

Ich liebe Zufälle. Die bringen mir meistens die besten Leseerlebnisse. So ging
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Graphic Novel, Israel

Ron Segal: Jeder Tag wie heute

Mit "Jeder Tag wie heute" legt der junge in Berlin lebende israelische
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Deutschland, Israel

Assaf Gavron: Auf fremden Land

Der Siedlungsbau im Westjordanland sorgt weltweit immer wieder für Schlagzeilen und diplomatische
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Israel

Ayman Sikseck: Reise nach Jerusalem

"Identität in der Falle" lautet der Titel von "The Bourne Supremacy" auf
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Israel, Palästina

Chaim Noll: Kolja

Kolja, der russische Einwanderer, Tobias aus Tromso, der Beduine in der Armee
Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Belletristik, Israel
Folgen Sie Ruth liest